Neueste Artikel

Hallo Welt!

Wie ihr seht:
Ich bin noch am Anfang, ABER ich schreibe schon mal ein paar Zeilen an euch.

Hauptjob mit mind. 44h / Woche plus Nebenjob und Privatleben irgendwie kombinieren und dann noch schaffen einen Blog neu zu entwickeln hab ich mir irgendwie auch etwas einfacher vorgestellt – erstrecht, wenn man einen ITler zu Hause hat.

Warum der Wunsch nach einem – DIESEM – Blog?

Wann es losging kann ich nicht mehr genau sagen. Ich denke, dass im Kindergarten noch alles “normal” war, aber irgendwie mit der 1. Klasse meinte mein Körper immer mehr in die Länge schießen zu müssen. Vielleicht ein insgeheimer Wunsch, größer, als mein großer Bruder zu werden – was ich barfuß nun auch grad so geschafft hab.

Ich hab die 30er Marke grad gut geknackt – ja, ich bin eine alte Schachtel – aber durch mein enormes Wachstum zwischendurch, habe ich das Gefühl, ein extremer Spätzünder zu sein. Vielleicht kennen das ja auch welche von euch. Oder ich rede mir das nur ein und es liegt wirklich nur an meiner tollen Erziehung und den Umständen unter denen ich aufwuchs.

Oh, vom Thema abgewichen – zurück!

Also, ich bin sehr früh sehr schnell gewachsen, hatte und hab damit immer mal wieder Probleme / Schwierigkeiten – falls Schülerinnen / Schüler diese Zeilen lesen: Im Alter wirds besser! – aber nun möchte ich es mit euch teilen.

Egal ob einfach einen Schwank aus dem Leben einer knapp 2m-Marke-knackenden Frau oder aber Berichte / Tests / Kritiken über öffentliche Einrichtungen / Hotels / Kleidung o.ä.

Ab sofort schreib ich mir hier alles runter, was mir auf bzw. an den Kopf stößt!

Keine Kompromisse, aber gerne Reaktionen, Erfahrungen, Kommentare und “Mitgefühl” von eurer Seite – solange sie druckbar und oberhalb der Gürtellinie sind!